© panthermedia.net/daisy daisy Image: Coloured MRI image of a human brain
13:0013:30 15. Nov 2021
13:0013:30 15. Nov 2021 iCal myOrganizer
MEDICA TECH FORUM

MTF: Anwendung von Künstlicher Intelligenz bei der Prävention von Schlaganfällen

Session Künstliche Intelligenz in Entwicklung und Anwendung

Das neue smarte digitale Screening-System für Vorhofflimmern

Eine völlig neue Dimension bei der Prävention von Schlaganfällen. Langwierige Analysen haben ein Ende: dpv-ritmo sorgt dafür, dass viel mehr Risiko-Patienten einfach, schnell und mit hoher Genauigkeit untersucht werden können. dpv-ritmo definiert das Screening neu – zum Vorteil von Patienten, Ärzten und  medizinischen Einrichtungen.

Wie dpv-ritmo funktioniert

Das System hat zwei Kern-Elemente. Die Hardware ist ein von dpv entwickelter Biosensor– klein wie eine Streichholzschachtel. Er wird kabellos in einem wasserfesten Pflaster auf die Brust aufgebracht und zeichnet die EKG-Daten des Patienten auf. Die Software, die diese Daten auswertet, arbeitet mit Machine Learning Algorithmen – auch Künstliche Intelligenz genannt. Die Basis für die Entwicklung dieser Softwarewaren die Erfahrungen aus vielen tausend Untersuchungen, die wir als Ärzte in über zwei Jahrzehnten gesammelt haben. Mit unseren Softwareingenieuren haben wir aus diesem Datenschatz eine Lösung entwickelt, die die Präventionsdiagnostik nicht nur in Deutschlandrevolutionieren wird.