© Messe Düsseldorf Bild: Mann zeigt auf einen Monitor mit Daten
15:0016:00 13. Okt 2022
15:0016:00 13. Okt 2022 iCal myOrganizer
MEDICA DEEP DIVE

MEDICA DEEP DIVE: AI diagnostics – from development to practice

Anwendungen, die auf Künstlicher Intelligenz und Machine Learning basieren, könnten uns schon bald regelmäßig in der Praxis begegnen. Patientinnen und Patienten selbst werden davon wahrscheinlich nichts merken, aber für Ärztinnen und Ärzte wird KI in der Diagnostik einen großen Unterschied machen.

KI und Machine Learning greifen dort ein, wo Ärztinnen und Ärzte die meiste Arbeit haben: beim Finden der richtigen Diagnose. Bei vielen Erkrankungen beschränkt sich die Diagnostik zwar auf das Betrachten eines einzigen Laborwertes oder einer Aufnahme. Aber bei komplexeren Fällen müssen alle vorhandenen Daten zu einem aussagekräftigen Bild verbunden werden, um daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Das kostet nicht nur Zeit, sondern ist auch ermüdend. Hier kommen KI-Anwendungen ins Spiel, denn im Gegensatz zum Menschen können sie ohne Pause arbeiten. KI erkennt Muster in Daten und kann daraus auf bestimmte Ergebnisse schließen. Dabei trifft eine KI natürlich nicht selbst eigene Diagnose, sondern schlägt einem Menschen lediglich Diagnosen vor, die dieser wiederum bestätigen muss.

In unserem MEDICA DEEP DIVE erfahren Sie mehr über KI-Anwendungen für den klinischen Einsatz: Wir sprechen über Projekte, in denen KI entwickelt wird, über Anforderungen von Nutzerinnen und Nutzern und darüber, wie eine KI von der Entwicklung in die Anwendung kommt.